100 Jahre Ruderriege

alte Flagge der Ruderriege Die Ruderriege der Jungen des Berlinischen Gymnasiums, der alten Klosteraner, ist im Jahre 1905 gegründet worden. In diesem Jahr (2005) feiert die Ruderriege ihr 100jähriges Bestehen! Zugleich wird die Ruderriege 2005 auch 50 Jahre alt, denn 1955 wurde unter Herbert Niederschuh die neue Ruderriege am Evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster gegründet. Zu diesem Doppeljubiläum ist ein großes Fest geplant, in dessen Mittelpunkt die Taufe eines neuen Doppelzweiers mit Steuermann stehen soll. Das Fest und die Bootstaufe sollen am Freitag, dem 12. August 2005 ab 16:00 Uhr im Schülerruderverband Wannsee stattfinden. Mehr zur Geschichte der Ruderriege ...

- Festakt zum 50/100-jährigen Bestehen der Ruderriege -
- Taufe eines neuen C-Gig-Doppelzweiers mit Steuermann -
Die Riege bittet um Spenden!

Es ist lange her, dass die Ruderriege der Jungen Zuwachs im Bereich des Bootsparks verzeichnen konnte und welcher Anlass wäre nicht besser geeignet, als bei einem doppelten Jubiläum ein neues Boot zu taufen?

Am 12.08.2005 wollen wir dieses Ereignis auf dem Gelände des Schülerruderverbandes am Kleinen Wannsee feiern. Das Fest beginnt um 16.00 Uhr.
Alle, die sich dem Schülerrudern des Grauen Klosters verbunden fühlen, sind herzlich eingeladen, mit der Schulgemeinde diesen besonderen Tag zu feiern.

Aber wie so häufig, nichts ist umsonst. Für die Anschaffung des Doppelzweier mit Steuermann (C-Boot) fehlen noch viele Euros. Ebenso für die Ausrichtung des Festes (Speis und Trank).
Spenden für das Boot oder die Feier überweisen Sie bitte an den

Verein der Freunde des Evangelischen Gymnasiums e.V.,
Konto Nr. 131536104, BLZ.:10010010 Postbank Berlin.

Spendenquittungen ab 50 Euro werden von Frau Krege-Denker (Schatzmeisterin des Vereins) ausgestellt. Bitte teilen Sie unter Verwendung den Zweck Ihrer Spende mit (Doppelzweier oder Speis und Trank).
PS: Es gibt noch keinen Namen für das neue Boot. Taufpaten werden noch gesucht.

Jürgen Britze, Protektor
Berlin, 19. April 2005

Veranstaltungen zum Doppeljubiläum der Ruderriege:

Fest zum 50/100jährigen Doppeljubiläum: Freitag, 12. August 2005

Am Freitag, dem 12. August 2005 findet ab 16:00 Uhr im Schülerruderverband Wannsee (Bismarckstr. 2) das Fest zum 50- und 100jährigen Bestehen der Ruderriege der Jungen des Evangelischen Gymnasiums zum Grauen Kloster statt. Im Mittelpunkt des Festes steht die Taufe eines neuen C-Doppelzweiers m. St. Für Musik und ein Buffet ist ebenfalls gesorgt.
Zu dem Fest sind alle Schüler, Lehrer, Eltern, Ehemalige und Freunde der Ruderriege herzlich eingeladen.
Fotos vom Fest

Ruderfahrt Rügen: 19. bis 22. September 2005

Vom 19. bis zum 22. September 2005 wird die Ruderriege mit vier Doppelvierern nach Rügen ins Haus am Sund fahren. Von dort werden wir mehrere Ruderfahrten auf den Boddengewässern unternehmen. Weitere Informationen werden rechtzeitig an dieser Stelle veröffentlicht.

Zurück zur Homepage Homepage


Copyright © 1997-06 by Nicolas Michael <kontakt@klosterrudern.de>