Grunewaldturm

Der Grunewaldturm, Blick von der Havel Der 56 Meter hoher Turm am Ufer der Havel wurde 1897 - 1898 von Franz Schwechten aus rotem Backstein zu Ehren Kaiser Wilhelm I. erbaut und erhielt den Namen Kaiser-Wilhelm-Turm. Heute heißt er Grunewaldturm. Von ihm aus hat man aus 104 Meter Höhe einen wunderschönen Blick über die Havel.

Zurück zur Wanderfahrten-Seite Zurück
Zurück zur Info-Seite Zurück
Zurück zur Homepage Homepage


Copyright © 1997-06 by Nicolas Michael <kontakt@klosterrudern.de>