Mitteilungen 2001

[20.12.01]
Seit heute sind alle Kilometerlisten seit 1992 mit efa erfaßt und stehen incl. der üblichen Statistiken auf der Homepage. Außerdem ist eine Gesamtkilometerliste (Lebenskilometer seit 1992) hinzugekommen, die ab sofort ebenfalls ständig aktualisiert wird.

[18.10.01]
Wie sich herausstellte, war der Schlagmann der bei Quer durch Berlin siegenden Mannschaft (Rgm. Arkona/Tegel/West/Bremervörde) wegen seiner Siege in dieser Saison gar nicht startberechtigt in unserem Rennen. Somit wurde dieser Mannschaft der Sieg nachträglich aberkannt und wir zum Sieger erklärt. Die Mannschaft Rgm. SRV Wannsee / BRK Astoria erreichte folglich den 1. Platz im Rennen 9 bei Quer durch Berlin.
Einen Bericht gibt es auf der Homepage des SRVW.

[13.10.01]
Bei der internationalen Langstreckenregatta Quer durch Berlin auf der Spree am 13.10.2001 erreichte unsere Mannschaft den 2. Platz im Rennen Männer-Gig-Doppelvierer m. St. A (7 Boote gemeldet). Im Boot saßen Sebastian Heydt (BRK Astoria) (Bugmann), Tobias Luckfiel (MCO, SRVW) (2), Robin Hannß (HWO, SRVW) (3), Nicolas Michael (Graues Kloster, SRVW) (Schlagmann) und Simon Forstreuter (SRVW) (Steuermann). Unsere Zeit für die 7 Km lange Strecke beträgt 25:39 min. Erster wurde die Rgm. Arkona/Tegel/West/Bremervörde, die allerdings auch drei Ruderer der deutschen Nationalmannschaft mit an Bord hatte. Dritter wurde ein Boot aus Polen, die anderen Mannschaften folgten danach.
Einen Bericht gibt es auf der Homepage des SRVW.

[07.10.01]
Eine Mannschaft des SRV Wannsee, verstärkt durch einen Ruderer des BRK Astoria, startet am 13. Oktober 2001 bei der internationalen Langstreckenregatta Quer durch Berlin auf der Spree. Für das Rennen 9 (SM 4x+ C-Gig A) haben in der Quintett gemeldet: Sebastian Heydt (BRK Astoria) (Bugmann), Tobias Luckfiel (MCO, SRVW) (2), Robin Hannß (HWO, SRVW) (3), Nicolas Michael (Graues Kloster, SRVW) (Schlagmann) und Simon Forstreuter (SRVW) (Steuermann). Start ist am Haus der Kulturen, Ziel an der Schleuse Charlottenburg. Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns anfeuern würdet. Wir haben die Startnummer 37 und starten um 14:10 Uhr.

[28.09.01]
Nicolas Michael (Abi '98) ist jetzt zum dritten Protektor der Jungen-Riege ernannt worden. Damit sind die nun zweijährigen Bemühungen unserer Protektoren schließlich erfolgreich gewesen.

[24.06.01]
Die Renngemeinschaft BRK Astoria / Schülerruderverband Wannsee hat beim 13. Hamburger Staffelrudern am 23. Juni 2001 den 7. Platz in der Gesamtwertung (4. Platz in Klasse 2) erreicht. Insgesamt waren 24 Teams am Start.
Da wir mit 17 Personen eine recht kleine Mannschaft waren und die Belastung des Einzelnen (vor allem gegen Ende) somit höher ist als bei größeren Mannschaften, können wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein.
Vom SRVW nahmen teil: Helene Bohnert (Steglitz), Andreas Kotsias (Steglitz), Florian Karl (SRVW), Simon Forstreuter (SRVW), Robin Hannss (HWO) und Nicolas Michael (Graues Kloster).
Mehr auf der Homepage des SRVW.

[28.05.01]
Ab sofort erscheinen auch während des Jahres aktuelle Kilometerlisten. Dies wird durch efa, das Elektronische Fahrtenbuch, möglich. Die Kilometerliste 2001 ist jetzt abrufbar. Weitere Statistiken werden demnächst folgen. Voraussichtlich werden die Kilometerliste etwa einmal im Monat aktualisiert.

[14.02.01]
Beim 51. Sommer-Fahrten-Wettbewerb des Landesruderverbandes Berlin erreichten unsere Ruderer folgende Plätze:
Männer Gruppe A (Jahrgang 1973-81): Nicolas Michael, 1. Platz (3259 Km)
Männer Gruppe A (Jahrgang 1973-81): Darius Köster, 9. Platz (1010 Km)
Männliche Jugend (Jahrgang 1982-85): Otto Birnbaum, 9. Platz (1130 Km)
In der Vereinswertung belegt der SRV Wannsee mit drei gemeldeten Teilnehmern Platz 29.
Das Gesamtergebnis des Wettbewerbs kann in der offiziellen Ergebnisliste des LRV Berlin nachgelesen werden.
Die Siegerehrung findet am Sonntag, dem 11. März im ESV Schmöckwitz statt. Wir werden vom STK Köpenick (Grünau) dorthin rudern (s. Veranstaltungen).

[02.01.01]
Die Ruderriege wünscht allen ein frohes, gesundes und erfolgreichen neues Jahr 2001!
Die Kilometerliste 2000 der Jungen ist jetzt online. Die Kilometerbilanz ist die beste in der Geschichte der Ruderriege!
Im Sommer 2001 findet eine Ruderfahrt auf der Weser statt. Der Termin steht noch nicht endgültig fest, es werden rund 10 Tage in den letzten zwei Sommerferienwochen sein.

Zurück zur Homepage Homepage


Copyright © 1997-06 by Nicolas Michael <kontakt@klosterrudern.de>